Unsere Liegeplätze

Was macht ein gutes Bootshaus aus? Sicherlich eine Hausverwaltung, die auf Zack ist, denn das Management muss stimmen. Immer hilfsbereit ist unser Bootswart Egbert Endler, der selbst auf dem Wasser sportlich aktiv ist und seit 2001 hier wohnt. Als Eigentümer vertrauen wir ihm uneingeschränkt und haben ihm alle Entscheidungs- und Weisungsbefugnisse übertragen. Sollte Herr Endler einmal nicht vor Ort sein, so bittet er um einen Anruf auf seinem Handy-Nr. 0162/6926918 oder Festnetz-Nr. 03375/550352. Er wird sich, wie gewohnt, zuverlässig aller Fragen und Wünsche annehmen.

Unser Bootshaus Neue Mühle ist kein Yachtclub. Wir sind klein und fein. So bieten wir Wasserstände für Motorboote, Hallenplätze für Paddelboote, Kajak und kleine Schlauchboote, Liegeplätze für die Überwinterung an Land und Schränke für Zubehör im Bootshaus.

Die Wasserstände, die zum Bootshaus gehören, sind cirka 5 Meter lang. Wir vermieten ganzjährig mit Winterliegeplätzen an Land. Alle Plätze liegen an zwei Hauptstegen und haben jeweils einen Seitensteg. Die Nutzung der Slipanlage ist kostenlos.

Unser Bootshaus bietet Liegeplätze für Paddelboote, Kanus, Kajaks und kleine Schlauchboote. Mit einem Slipwagen direkt vor dem Bootshaus können Sie ihr Boot problemlos ins Wasser lassen, dann am Steg festmachen und von dort einsteigen.

Fazit eines unserer Mieter:
“Im Bootshaus Neue Mühle sind alle Anlagen prima in Schuss, alles ist sauber und ordentlich. Sowohl im Sommer als auch im Winter ist unser Boot hier bestens aufgehoben.”